Horngewinn unserer B-Mannschaft

 

 

 

Die HG Oschwand-Biembach B erreicht am Emmentalischen Hornusserfest im Wasen sensationell den 3. Rang und gewinnt ein Trinkhorn.

 

Nach dem Anhornussen gegen Burgdorf B lag unsere B-Mannschaft sogar in Führung. Im Ausstich gegen Bigel-Goldbach kassierten sie leider zwei Nummern. Dennoch reichte es mit 2Nr. 1189P. für einen Podestplatz in der 4. Stärkeklasse. Auch am Bock lief es der Mannschaft sehr gut. Vier Spieler gewannen den begehrten Kranz, zwei weitere konnten sich über die Medaille freuen, darunter unser Nachwuchshornusser Mischa Neuenschwander.
A-Mannschaft

 

Unsere A-Mannschaft hatte am Emmentalischen Hornusserfest kein Glück.

 

Bereits am Morgen kassierte man zwei Nummern bei schwierigen Sichtbedingungen gegen Gerlafingen-Zielebach B. Am Nachmittag im Ausstich gegen Rüdtligen-Alchenflüh A konnten alle Nousse abgewehrt werden. Am Ende resultierte mit 2Nr. 1658P. der 18. Rang in der 1. Stärkeklasse.

 Kader 2019

Hintere Reihe von links: Oberli Pascal, Schürch Yves, Wälti Andreas, Balsiger Markus, Schüpbach Jonas, Gerber Marcel, Scheidegger Stefan, Schmutz Hansruedi, Balsiger Peter, Hausheer Patrick, Schneider Fabian, Schüpbach Christian.

Vordere Reihe von links: Schneider Stefan, Hausheer Andy, Haueter Roman, Iseli Fritz, Hausheer Joel.

Es fehlt auf dem Bild: Stalder Simon, Tschanz Kevin.

 

 Zuzüge: Schürch Yves (Büren zum Hof)

Abgänge: Schneider Fritz (B-Mannschaft)

 

Saisonziele:

Nachdem wir in der letzten Saison die Meisterschaft als einziges NLB-Team mit 0 Nummern abschliessen konnten, haben wir uns auch für die neue Saison das gleiche Ziel gesetzt. Wir streben in der Meisterschaft einen Platz in den Top 5 an, letzte Saison wurde dies dank der starken Riesarbeit mit Rang 4 erreicht. Das Team hat sich mit einer Ausnahme nicht verändert. Wir wollen in diesem Jahr auch eine konstantere Schlagleistung erreichen. Letze Saison folgen auf sehr gute Leistungen manchmal wieder durchzogene, sodass ein paar Spiele knapp verloren gingen. Dies gilt es in der bevorstehenden Meisterschaft zu verhindern, da wir einige enge Spiele erwarten. Für viele Mannschaften ist es ein Kampf gegen den Abstieg, da es in dieser Saison gleich fünf Absteiger geben wird. Unsere Aufstiegsfavoriten in der NLB Gruppe 2 sind Epsach A und Rüderwil A.

 

Am Emmentalischen Hornusserfest im Wasen i.E. und am Interkantonalen in Gossau ZH wollen wir mit einer guten Mannschaftsleistung und dem nötigem Wettkampfglück um die begehrten Mannschaftspreise mitspielen, obwohl wir an beiden Festen in der 1. Stärkeklasse antreten.